Menü

Hauptseite>MOC Baustein>Burg>LegoMocLoc MOC-84124 Minas Morgul
LegoMocLoc MOC-84124 Minas Morgul

LegoMocLoc MOC-84124 Minas Morgul Artikelnummer: 3305205

eine Bewertung schreiben
€ 889.99
Menge

Kopieren und teilen Sie diesen Link im sozialen Netzwerken oder senden Sie ihn an Freunde

Kopieren
  • Dieses MOC-Schlossgebäude wurde lizenziert und entworfen von LegoMocLoc.Inspiration Cam from Movies
  • Bezug nehmend auf das physische Modell der ursprünglichen Minas Morgul-Bigatur, die von Weta Workshop für Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs erstellt wurde
Produktsname LegoMocLoc MOC-84124 Minas Morgul
Artikelnummer 3305205
Gewicht 14.5 kg = 31.9670 lb = 511.4724 oz
Kategorie MOC Baustein > Burg
Erstellungsdatum 2021-11-19

Prototypengeschichte

In Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs wird Minas Morgul als gespenstische Festung auf der anderen Seite eines Wassergrabens gezeigt.
Minas Morgul (ursprünglich Minas Ithil genannt) war die Zwillingsstadt von Minas Tirith, bevor sie im Dritten Zeitalter an die Truppen Saurons fiel.

Minas Ithil war in den frühen Tagen von Gondor die leuchtende Schwesterstadt von Minas Anor. In den Bergen von Ephel Dúath als Wache über Saurons Land Mordor erbaut, leuchteten die glänzenden Türme der Stadt im Licht des Mondes, nach dem sie benannt wurde, silberweiß. Aber als Gondors Macht nachließ und der Feind wieder stärker wurde, fiel Minas Ithil und wurde zum Reich des Bösen.
Minas Ithil wurde im Zweiten Zeitalter von den Númenoreanern, Isildur, als Festungsstadt gegründet, um Gondor vor Sauron in Mordor zu verteidigen. Isildur ließ sich in Minas Ithil nieder, während Isildurs junger Bruder Anárion jenseits der Anduin in Minas Anor wohnte. Vor seinem Haus pflanzte Isildur einen Schössling des Weißen Baumes, den er vor dem Untergang von Númenor gerettet hatte, und im Turm wurde einer der Palantíri namens Ithil-Stein aufbewahrt.

In seiner Blütezeit wurde Minas Ithil als wunderschöner Anblick beschrieben, als Mondlicht seine Innenhöfe mit silbernem Licht füllte und seine Wände silbern und weiß schimmern ließ. Es war eine ummauerte Stadt aus weißem Marmor, die auf einem hohen Felsvorsprung erbaut wurde. Innerhalb der Mauern gab es weiße Häuser und einen hohen Turm. Die Mauern und der Turm hatten viele Fenster, und die Turmspitze drehte sich langsam hin und her. Eine Straße führte von Osgiliath am Anduin durch Ithilien in die Stadt und überquerte die Berge des Schattens über den Pass nach Mordor.

In SA 3428 schickte Sauron eine riesige Armee nach Minas Ithil und nach etwa einem Jahr Belagerung wurde es gefangen genommen und der Weiße Baum verbrannt (Isildur holte einen Bäumchen und pflanzte ihn in Minas Anor in TA 2). In SA 3430 eroberte Anárion die Stadt jedoch zurück und verhinderte, dass Minas Ithil in ein frühes Minas Morgul umgewandelt wurde.

Nachdem Sauron im Krieg der letzten Allianz in SA 3441 besiegt wurde, wurde von Minas Ithil eine Wache gehalten, um die Rückkehr des Bösen nach Mordor zu verhindern. Die Große Pest von TA 1636 verwüstete jedoch die Bevölkerung der Stadt und in den folgenden Jahren ließ ihre Wachsamkeit gegenüber Mordor nach.


Minas Morgul


Minas Morgul war einst eine Festung von Gondor, genannt Minas Ithil, der Turm des Mondes. Als östlichste Festung im Königreich Gondor sicherte Minas Ithil die östlichen Grenzen des Königreichs Gondor und schützte die Hauptstadt Osgiliath zu Beginn des Dritten Zeitalters vor den Truppen Mordors. Als Gondors Armeen schwächelten, wurde es von den Streitkräften von Mordor eingenommen und als Basis für den Angriff auf Gondor verwendet und verfiel dabei in die dunkle Festung und wurde infolgedessen umbenannt.
Minas Morgul lag im Hochlandtal, das als Morgul-Tal bekannt ist, am Fuße der Schattenberge. Es überblickte die Region Ithilien und kontrollierte die einzigen Pässe durch die Berge, die nach Mordor führten, den Morgul-Pass und den Cirith-Ungol-Pass.
Dieser Moc ist in 4 Hauptteile unterteilt und umfasst: Der Ithil-Turm, der den hohen Turm des Mondes und die Hauptfestung darstellt, Das Ork-Herrenhaus, das Morgul-Gefängnis und die äußere Hauptmauer der Zitadelle mit Toren zum Morgul-Tal.


Merkmale

Dieses MOC-Schlossgebäude wurde lizenziert und entworfen von LegoMocLoc.Inspiration Cam from Movies
Bezug nehmend auf das physische Modell der ursprünglichen Minas Morgul-Bigatur, die von Weta Workshop für Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs erstellt wurde

Dieses MOC hat 14045 Teile, was bedeutet, dass der Montageprozess viele Herausforderungen für Sie darstellt, aber einige Wochen technischer Kreativität werden mit einem hervorragenden Ergebnis belohnt.

Wie alle MCM-Modelle besteht Minas Morgul aus umweltfreundlichem ABS-Material. Es kann auch mit anderen MOC-Schlossserien ausgestellt werden, und das Set ist auf Teile optimiert und enthält keine nicht vorhandenen oder gar sehr teuren Teile.


Spezifikationen:

 

Designer

LegoMocLoc

MOC

MOC-84124

Anzahl Blöcke

14045

Abmessungen B / T / H

108,8 x 81,7 x 86,5 cm

Paketgewicht

14500g

Material

ABS-Sektion

Anleitungsformular

PDF

Verpackung

Recycelbare Box

Bearbeitungszeit

25 Tage



Kein verwandter Datensatz gefunden